Er-Schaffen

Er-Schaffen.
Die Natur Er-Schafft immer Fülle.
Unsere Systeme geben dir Gleise vor in denen du geführt/gelenkt bist. Bis jetzt hast du dich vielleicht sicher, abgesichert und geführt gefühlt. Doch was wenn der Zug nicht dein LebensZug ist? Und was wenn dein Zug entgleist?
Du fühlst es von dem Zeitpunkt an, wo dein Zug ins Wanken kommt, und du merkst, er fährt seinen Rhythmus ohne auf dich zu achten in seinem Modus.
Oder wo du merkst irgendetwas stimmt mit dem Zug nicht indem du drin sitzt, er fährt nicht dahin wo du möchtest, hält nicht an wo du möchtest...
Du versucht schnell auf einen anderen Zug aufzuspringen und wieder passiert das gleiche.
Vielleicht ist es ratsam gar nicht auf einen Systemzug aufzuspringen, sondern mache es wie die Mondblume, kreiere dein eigenes Spielfeld:
Wachse - Gedeihe - Erblühe - Verblühe(wandle dich)
Mut zum Leben - neues Er-Schaffen
oder
Auf deinem Gleis bleiben, das dich dahinführt, wo Andere dich haben wollen.
Du entscheidest selber.
Spiel dein Lebensspiel mit vielen anderen bunten Blumen. Erschaffe Neues oder verändere die Systeme da wo du kannst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0